Um einen Twitter Account hinzufügen zu können, rufe die Kanalliste auf und klicke auf „Kanal hinzufügen“. Danach wird dir eine Liste an Social Media Plattformen angeboten, wähle hier den Kanaltyp "Twitter":

Falls es sich bei dem Twitter Account um eine staatliche Stelle handelt, folge bitte der unten vorbereiteten Anleitung "Twitter Account einer staatliche Stelle".
 

Klicke nun auf "Autorisieren" und dir wird anschließend ein Bestätigungsdialog von Twitter angezeigt, welcher dich dazu auffordert Swat.io zu autorisieren. Bestätige diesen, indem du auf "Authorize app" klickst.
 

Nachdem du auf Swat.io zurückgeleitet wirst, wird dir jetzt eine Liste der Twitter Accounts angezeigt. Wählen den hinzuzufügenden Twitter Account aus und klicke auf "Kanal hinzufügen", um den Prozess abzuschließen.
 

 
  

Twitter Account einer staatlichen Stelle

Nun ist es so, dass zusätzlich zu den Terms of Service (TOS) jeder Social Media Plattform im Falle von Twitter ebenfalls danach gefragt wird, ob es sich bei dem Twitter Account um eine staatliche Stelle handelt. 

Das bedeutet, dass aufgrund von Twitter’s Nutzungsbedingungen jeder Twitter User, der eine staatliche Stelle darstellt, von Twitter freigegeben werden muss bevor dieser Account zu Swat.io hinzugefügt werden darf. Nachdem du dieses Kästchen ankreuzt, trage bitte den Twitter Username sowie den Namen der Stelle ein und füge eine Beschreibung der Organisation hinzu. Beende diesen Schritt, indem du "Freigabe anfragen" anklickst und damit den Antrag abschickst.

Im nächsten Schritt überprüfen wir den Account und setzen uns anschließend mit Twitter in Kontakt. Erfahrungsgemäß kann dieser Prozess einige Tage dauern. Sobald der Account von Twitter freigegeben wurde, kontaktieren wird dich.

Anschließend ist es dir möglich, den Twitter Account in Swat.io hinzuzufügen, indem du zunächst den hinzuzufügenden Account auswählst, das Kästchen bezüglich der "politischen/staatlichen Aktivitäten" ankreuzt und abschließend auf "Kanal hinzufügen" klickst.
 

War diese Antwort hilfreich für dich?