Beginne die Mention bzw. Verlinkung mit einem @ und fahre mit dem Namen der Person bzw. dem Titel des Unternehmens fort. Beachte dabei bitte, dass die Mention API-bedingt sensibel auf Tippfehler reagiert. Anstelle einer auto-complete Funktion wird dir während dem Tippen eine Liste mit Vorschlägen angezeigt:


Folgende Mentions werden von den einzelnen Social Media Plattformen unterstützt:

Hinweis: die Verlinkung in einem Twitter- bzw. einem Instagram-Post wird erst in der Postvorschau bzw. im Post angezeigt. Eine List von Vorschlägen wird dir für Instagram nur für Accounts angezeigt, für welche du Adminprivilegien besitzt. Für Twitter wird dir eine Liste von Accounts generiert, welche bereits von diesem Kanal gementioned wurden.

 
 

💬 Mentions bei Facebook Kommentaren 

Nun ist es so, dass bei Facebook zwischen Antworten auf Top-Level Kommentare und Second-Level Kommentare (also Antworten auf Antworten) unterschieden werden. Während Antworten auf Top-Level Kommentare auf Facebook direkt als "Antwort" aufscheinen, müssen bei Second-Level Kommentaren Mentions eingefügt werden, damit die Person deinen Kommentar als Antwort erhält. Wichtig ist auch, dass nur Personen markiert werden können, die in dem betroffenen Post bereits einen Kommentar hinterlassen haben:

 
Dabei ist zu beachten, dass der Kommentar auf Facebook nicht eingerückt angezeigt wird. Dies ist sowohl auf Facebook direkt als via Swat.io der Fall:
 


 
 

Falls du noch weitere Fragen hast, zögere nicht unser Support Team entweder über dem Chat oder via support@swat.io zu kontaktieren! 

War diese Antwort hilfreich für dich?