Neues Feature – Abrechnungsseite 💰

Swat-io User mit Adminrechten können jetzt in den Einstellungen im Abschnitt Administration auf die Abrechnungsseite zugreifen.

Diese Funktion ist ab dem 28. Januar 2022 standardmäßig für alle Neukunden verfügbar.

Für Bestandskunden ist diese Funktion auf Anfrage verfügbar. Kontaktiere unser Support-Team, um diese Funktion freizuschalten.

Auf der Abrechnungsseite finden Admins:

  • Zahlungsverlauf – enthält die Liste der Rechnungen. Für jede Rechnung sehen die Admins das Datum, den Status, die Rechnungsnummer und den Gesamtbetrag. Admins können über den Download-Button jede Rechnung als PDF-Datei auf ihr Gerät herunterladen.

  • Die Länge des Abrechnungszeitraums

  • Das Datum der nächsten Rechnung

  • Die Rechnungsinformationen, welche leicht zu aktualisieren sind

  • Bevorzugte Zahlungsmethode

Korrekturen & Verbesserungen

  • Die Benutzerfreundlichkeit des Kalenders auf mobilen Geräten wurde verbessert.

  • Die Erstellung von Monitoring-Kanälen im fortgeschrittenen Modus wurde verbessert.

  • Einige Probleme beim Scrollen in der Ticket-Detailansicht wurden behoben.

  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass lange Kommentare nicht korrekt angezeigt wurden. User können nun längere Kommentare aus- und wieder einklappen.

  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Story-Posts in Content-Planning Kanälen nicht gespeichert wurden.

  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass viele unerwünschte Pinterest-Posts auf einmal importiert wurden.

  • Es wurde ein Bug behoben, der dazu führte, dass Posts, die Links enthielten, im Kalender nicht korrekt angezeigt wurden.

  • Es wurde ein Bug behoben, der dazu führte, dass beim Hinzufügen eines Kanals die Ansicht nicht korrekt angezeigt wurde.

  • Es wurde ein Bug behoben, der dazu führte, dass Nachrichten mit Anhängen in WhatsApp-Kanälen fehlten.

  • Es wurde ein Bug behoben, der dazu führte, dass Bilder in den Kommentaren in der Ticket-Detailansicht nicht korrekt dargestellt wurden.

  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Sortierung von Analytics-Tags nicht richtig funktionierte.

  • Es wurde ein Problem in der Ticket-Detailansicht auf Mobilgeräten behoben, welches dazu führte, dass Icons nicht sichtbar waren.

  • Emoji-Tooltips im Composer zeigen jetzt auch die richtigen Tastenkombinationen für das jeweilige Betriebssystem an.

  • Es wurde ein Bug im Composer behoben, der dazu führte, dass Zeichen nicht korrekt gezählt wurden.

  • Es wurde ein Bug behoben, der dazu führte, dass das Tags in der Dropdown-Ansicht nicht korrekt angezeigt wurde.

  • Es wurde ein Bug behoben, der verhinderte, dass User Kanäle mit dem internen Namen entfernen konnten.

  • Der Prozess zur Erstellung von Automatisierungen wurde verbessert.

War diese Antwort hilfreich für dich?